Wir, das Unternehmen miczSOFT Media, Südstraße 68, 52531 Übach-Palenberg, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und der Datenschutzgesetze der Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland und auch an die seit dem 25.05.2018 gültigen DSGVO.
Deshalb erheben und/oder speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur in dem technischen und zur Vertragsabwicklung notwendigen Umfang. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur dann und in dem Umfang wie es zur Vertragsabwicklung – z. B. zur Registrierung Ihrer bestellten Domain oder Durchführung von Bezahlvorgängen – notwendig und erforderlich ist.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

1. Ihr Ansprechpartner für den Datenschutz

Für miczSOFT Media besteht gesetzlich keine Pflicht einen Datenschutzbeauftragte zu bestellen. Mit Ihren Anliegen können sich deshalb jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an uns wenden.
Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist daher

miczSOFT Media
Michael Ziege
Südstraße 68
52531 Übach-Palenberg 

Tel: +49 2451 4866456
Mail: datenschutz (at) miczsoft.com

2. Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung

Sie können unsere Website (miczsoft.com) grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Sofern Sie jedoch Leistungen unseres Unternehmens über unsere Website  in Anspruch nehmen, macht dies die Angabe Ihrer personenbezogener Daten erforderlich. In der Regel verwenden wir die von Ihnen mitgeteilten und von unsere Website erhobenen Daten und bei der Nutzung gespeicherten Daten ausschließlich zu eigenen Zwecken, nämlich zur Durchführung und Bereitstellung unserer Website und Anbahnung, Durchführung und Abwicklung der über unsere Website  angebotenen Services/Angebote (Vertragserfüllung) und geben diese nicht an außenstehende Dritte weiter, sofern hierzu keine behördlich angeordnete Verpflichtung besteht. In allen anderen Fällen holen wir Ihre gesonderte Einwilligung ein.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für uns geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. (Deutschland)
Mittels dieses Datenschutzhinweises möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren.

miczSOFT Media hat technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen angemessenen Schutz der über diese Website (miczsoft.com) verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. So nutzen wir aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel die Inhalte aus dem Kontaktformular, eine SSL-Verschlüsselung.

Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass daher durch uns kein absoluter Schutz gewährleistet werden kann.

3. Datenverarbeitung zum Zweck der Vertragsabwicklung

miczSOFT Media erhebt und speichert ausschließlich solche personenbezogenen Daten, die zur Leistungserbringung und Abwicklung unserer Vertragsbeziehung mit Ihnen sowie zu Zahlungszwecken notwendig sind. Diese sind:

  • Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Email-Adresse
  • das von Ihnen bestellte Paket mit den jeweiligen Vertragsbestandteilen
  • die von Ihnen bestellte Domain
  • Ihre Bankverbindung, sofern Sie uns die Genehmigung zum Lastschrifteinzugsverfahren erteilt haben
  • Ihre Verbindungsdaten bei der Bestellung, insbesondere die verwendete IP-Adresse
  • Dauer des Zugriffs
  • Umfang des Datentransfers
  • Art des genutzten Teledienstes

Wir versichern, dass Ihre vorstehenden Daten durch uns nur zum Zweck der Vertragsabwicklung verwendet werden. Eine Weitergabe erfolgt nur, sofern dies zur Abwicklung des Vertrages und zur Erbringung unserer Leistung sowie zu Zahlungszwecken notwendig und erforderlich ist. Eine Ausnahme bildet hier nur eine mögliche Pflicht zur Herausgabe von bestimmten Daten bei Anfragen von Ermittlungsbehörden.

Bei der Registrierung von Domains ist die Übermittlung Ihres Namens, Ihrer Anschrift, Ihrer Email-Adresse und in besonderen Fällen Ihrer Telefonnummer an die zuständige Registrierungsstelle (z.B. Denic) erforderlich.

Eine Verwendung der Daten für Zwecke der Werbung, Kundenberatung oder Marktforschung erfolgt nur, sofern Sie ausdrücklich zugestimmt haben und dies erforderlich ist.

4. Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

miczSOFT Media  erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • verwendete Bildschirmauflösung
  • Referrer URL (welche Seite sie zuvor besucht hatten)
  • IP Adresse des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind für uns keiner bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Die Daten werden benötigt, um die Inhalte unserer Webseite korrekt auszuliefern und entsprechend zu optimieren bzw. anzupassen (zb. die Ansicht der einzelnen Elemente angepasst an ihre Bildschirmauflösung), aber auch um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Angriffs gegen unsere Systeme die zur Beweissicherung benötigten Daten bereitzustellen.
Die durch uns anonym erhobenen Daten werden schließlich noch dazu verwendet, die Zugriffe auf unser Onlineangebot auszuwerten und Inhalte danach anzupassen, zu erweitern oder zu entfernen.
Diese anonymen Daten, der Server-Logfiles, werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Zusätzlich kann es sein, dass unser Webhoster – alfahosting.de – Zugriffe auf den Server protokolliert, aufzeichnet und speichert. Zu den hier erhobenen Daten können wir kein Angaben machen. Wir haben jedoch mit alfahosting.de einen entsprechenden Vertrag für die Nutzung dieser Daten abgeschlossen, in welchem alfahosting.de uns zusichert, die erhobenen Daten nach den geltenden Datenschutzbestimmungen von Deutschland und der DSGVO zu verwenden. (sog. Vertrag zur Auftragsverarbeitung)

5. Zusendung von Informationen – Werbung

Wir haben ein berechtigten Interesse und behalten uns deshalb uns vor, die uns vorliegenden erhobenen Daten von Ihnen für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von  interessanten Angeboten und Informationen, per Briefpost oder bei Angabe Ihrer E-Mail-Adresse auch per E-Mail.

Sie können jederzeit bestimmen, dass wir Ihnen keinerlei Werbung und Informationen zukommen lassen. Nutzen Sie dazu entweder einen entsprechenden Link in der jeweiligen E-Mail oder teilen Sie uns ihr Anliegen an die datenschutz (at) miczsoft.com mit.

Diese, für den Versandt von Informationen und Werbung vorgehaltenen Daten werden durch uns zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben. (Ausnahme: Anforderung durch Strafverfolgungsbehörden, siehe Punkt 2, Absatz 1 Satz 3)

5. Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht und richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Die von uns verwendeten Cookies werden ständig kontrolliert und enthalten keine Viren, Trojaner oder andere schädliche Software.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

6. Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung von uns zu verlangen. Die Auskunft über die gespeicherten Daten schicken wir Ihnen schriftlich an die von Ihnen gewünschte Adresse. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Auskünfte über Telefon oder E-Mail erteilen.

7. Recht auf vergessen werden – Löschen Ihrer Daten

Sie können jederzeit beantragen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden, sofern diese nicht mehr zwingend für die Erfüllung vertraglich vereinbarter Leistungen benötigt werden. Senden Sie uns dazu einfach eine Mail an datenschutz (at) miczsoft.com.
Daten, welche nicht mehr für den erhobenen Zweck benötigt werden, werden durch uns ohnehin gelöscht.

8. Weitere Rechte

Wenn uns personenbezogene Daten von Ihnen vorliegen, können Sie über die hier zuvor aufgeführten Rechte noch weitere Rechte, zb. Recht auf Berichtigung, geltend machen. Alle Informationen bezüglich ihrer Rechte können Sie der DSGVO und deren Kommentierung in der jeweils gültigen Fassung.

Sie haben Fragen zu Ihren Daten bei uns? Wenden Sie sich bitte jederzeit an datenschutz (at) miczsoft.com.